Karte 44 – Serie 1

Valser

Vo Berga gmacht.

Lange bevor das Valser Wasser zum Trinken abgefüllt wurde, wurde darin gebadet: Funde deuten darauf hin, dass die St. Petersquelle schon seit Jahrhunderten als Heilquelle genutzt wurde. Im Jahre 1960 begannen Hess und Schrauder, das Mineralwasser in Flaschen abzufüllen. Der Detailhandel wollte das Valser Wasser zuerst nicht ins Sortiment aufnehmen, worauf Valser kurzerhand ein eigenes Vertriebssystem aufbaute: Das Valser Wasser wurde mit dem Valser Service direkt nach Hause geliefert. Mit Erfolg – den Valser Service gibt es noch heute.

Links